Feminismus · 18. September 2019
"It took me quite a while to understand my worth. In fact, it took me 23 years so far and who really knows whether I got there yet. All I suddenly realize is that I thought it all was under my control and I knew what I was doing only to figure out I still let men do what they want to do too often. For the sake of feeling wanted, for the sake of intimacy. I do not have everything under control and to admit that is probably one of the hardest things to do."
La Femme · 07. August 2019
"Svea (19) ist wohl einer der größten Freigeister, die ich kenne. Inspiriert von ihrer Zuversicht und ihrem Willen, ihren eigenen Weg zu gehen, lerne ich sie in Köln kennen. Als autodidaktische Musikerin bahnt sie sich ihren Weg von der Straßenmusik zur Bühne. Saxofon, Gitarre, Ukulele, Klavier – und es werden immer mehr. Während sie in meinen Augen absolute Lebenslust versprüht, lerne ich mit der Zeit, dass auch sie viele gesellschaftskritische Themen umtreiben. "

Feminismus · 01. Juli 2019
"Ich nehme mir endlich Zeit, mal über ein weiteres Thema beim #periodtalk zu reden: Verhütung. Ich könnte jetzt auf diverse Möglichkeiten eingehen, zu verhüten, jedoch sprengt das eure Konzentrationsspanne beim Lesen und ich habe noch nicht hinreichend darüber recherchiert, was die Welt der Verhütung alles zu bieten hat. Daher widme ich mich einer ganz speziellen Methode, die ich seit wenigen Monaten für mich erkunde. Die natürliche Verhütung."
La Femme · 17. Juni 2019
"Ronja (21) kenne ich nun über ein Jahr. Immer engagiert und fast jedes Wochenende unterwegs, findet sie stets die nötige Kraft, das Leben und sich selbst nicht allzu ernst zu nehmen. Ich erlebe sie immer mit guter Laune und einem Lächeln auf den Lippen. Sie scheint nie den Mut zu verlieren, sich bedingungslos für ihre Überzeugungen einzusetzen. Im Interview mit ihr ging es vor allem um Politik, Jugendpartizipation und natürlich Feminismus. "

Meine kleine Welt · 02. Juni 2019
"wie du so schlenderst / die flasche in der einen hand / irgendeine lösung in der anderen"
Meine kleine Welt · 23. April 2019
"Wie soll man in einer Leistungsgesellschaft überleben, wenn einen alle paar Wochen die Krämpfe überkommen? Wenn man an chronischen Krankheiten leidet? Depression?"

Feminismus · 29. März 2019
"Momentan lese ich „The Future is Female!“, von Scarlett Curtis herausgegeben und von vielen großartigen Frauen* geschrieben. Jede erzählt von ihrem ganz persönlichen Feminismus. […] In all diesen Erzählungen finde ich mich wieder, die Hälfte der beschriebenen Gedanken, Vorfälle und Ängste betreffen mich ebenso und mir wird nach wie vor immer bewusster, wie viel Sexismus ich in meinem Leben schon selbst erlebt oder beigewohnt habe."
La Femme · 13. März 2019
"Die erste Frage, die sie mir nicht sofort beantworten konnte war, was für sie Frau sein bedeutet. „Ich habe keine Ahnung. Das finde ich total schwierig. Also erst mal einfach Mensch zu sein.“ Als sie länger darüber nachdenkt, macht sie auf die Benachteiligung und manchmal auch Ungerechtigkeit aufmerksam, die man als Frau noch heute erfährt. "

Feminismus · 06. März 2019
"Im Dezember habe ich meine erste Periodenunterwäsche bestellt. Nach einigen Tagen und einem Besuch beim Zollamt später hatte ich die Unterwäsche dann endlich in der Hand. Ich habe bisher nur Gutes über Periodenunterwäsche gehört und wollte mich unbedingt selbst davon überzeugen."
Feminismus · 12. Februar 2019
"Durch eine Freundin bin ich auf die Tampons von MYLILY gestoßen. Was in konventionelle Tampons alles drin steckt, ist oft nicht nachvollziehbar und viele Frauen haben sich selbst noch nie diese Frage gestellt."

Mehr anzeigen