· 

Kleine Weltverbesserer Ep. 3

 

Da ich jetzt, dank meines Zahnarztes, die Gewissheit habe, dass meine Zähne noch immer im bestmöglichen Zustand sind, kann ich diese Denttabs jetzt offiziell weiterempfehlen! 

Ich benutze sie bereits seit mehr als drei Monaten und bin super zufrieden. Die Unterschiede zu herkömmlicher Zahnpasta:

 

-          Man nimmt die Tablette in den Mund und zerkaut sie, bevor man anfängt zu putzen

 

-          Es schäumt weniger als Zahnpasta

 

Ich bestelle meine Denttabs bei monomeer.de, da ich dort alles plastikfrei geliefert bekomme. Hier wird ausführlich beschrieben, was ihre Produkte enthalten und auch wie sie die Produkte geliefert bekommen. Es gibt ein paar wenige Produkte, die nicht komplett plastikfrei sind oder an monomeer geliefert werden, aber das gibt monomeer ganz transparent an. Auch sie versenden per DHL GoGreen, die, wie ich bereits in einem meiner letzten Beiträge berichtet habe, ihre Emissionen kompensieren. Die Denttabs bewahre ich dann ganz einfach in einem Glasbehälter auf.

Leider sind sie noch um einiges teurer als herkömmliche Zahnpasta, das kann sich nicht jeder leisten. Aber wer die Möglichkeiten hat, dem kann ich diese plastikfreie Alternative sehr ans Herz legen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0